Hala Schekar® – Haarentfernung mit orientalischer Zuckerpaste

Kosmetik

Schon die alten Ägypter pflegten ihren Körper mit Zuckersud. Sie nutzten diese Methode nicht nur für kosmetische Zwecke, sondern entfernten auf sanfteste Art lästige Härchen am ganzen Körper. Sie wussten schon damals, vor mehr als 5000 Jahren um die pflegenden und antiseptischen Eigenschaften des Zuckers Bescheid.

Viel später, zu Kriegszeiten, in denen Medikamente knapp waren, wurde der Zucker zur Wundheilung und Desinfektion verwendet. Die moderne und technologische Weiterentwicklung der Zuckerpaste erlaubt heute unterschiedlichste Behandlungsmethoden, die von Akne-, über Cellulite- bis hin zur perfekten Haarentfernung alles beinhalten.
Die orientalische Zuckerpaste ist ein 100% natürliches Produkt zur Haarentfernung bestehend aus Zucker, Wasser und Zitrone. Die Anwendung der Zuckerpaste ist unkompliziert und ohne Nebenwirkungen. Sie erhalten schnell und effektiv ein samtweiches, haarfreies Hautbild. Ideal für sämtliche Körperregionen bei MANN und FRAU.

Samtweich….
Die Vorteile der Zuckerpaste gegenüber herkömmlichen Haarentfernungsmethoden (z. B. Wachs):
Bereits sehr kurze Härchen lassen sich mit der körperwarmen, wasserlöslichen Zuckerpaste effizient entfernen. Da die Härchen in Wuchsrichtung entfernt werden und die Zuckerpaste nicht auf der Haut klebt ist die Anwendung angenehm für den Kunden.
Haarbruch gehört der Vergangenheit an.
Die Behandlung mit Zuckerpaste ist sehr wirtschaftlich und hygienisch und hinterlässt keinerlei Rückstände.
Sie erhalten ein gesundes, samtweiches Hautbild.
Trends….

Brazilian Waxing, Hollywood cut – es gibt viele Varianten der Intimenthaarung. Im Trend liegt bei Frau und Mann die vollständige Enthaarung (dauerhafte Haarentfernung).
Für die zweifellos sensibelste Körperregion ist die Methode der Haarentfernung mit Zuckerpaste die sanfteste aller Methoden und eignet sich hervorragend für sämtliche Körperpartien und Varianten.